Verbot von Adblocker wird geprüft – Da könnte man Kotzen!

28 10 2016

02. Verbot von Ad-Blockern wird geprüft
Wirtschaft und Energie/Antwort

Berlin: (hib/HLE) Die Bundesregierung prüft, ob gesetzliche Regelungen für ein Verbot von Ad-Blockern erforderlich sind. Eine abschließende Einschätzung liege aber noch nicht vor, heißt es in der Antwort der Regierung (18/10115) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/9922). Die Regierung verweist auf den Abschlussbericht der Bund-Länder-Kommission zur Medienkonvergenz. Darin werde das Geschäftsmodell von Ad-Blockern als rechtlich und mit Blick auf die Refinanzierung journalistisch-redaktioneller Angebote als problematisch angesehen.

Nach Angaben der Regierung dienen Ad-Blocker dazu, Werbung in Online-Angeboten auszublenden. Ob sie einen Mehrwert hätten, erscheine fraglich.

Was meint Ihr zu dem Mist? Also ich sehe da ganz klar einen Mehrwert für Adblocker für mich!





Werbung auf diesen Seiten

13 03 2013

Dollar Zeichen

Sollten Sie Werbung auf diesen Seiten sehen, dann muss ich Sie darauf hinweisen, dass diese nicht von mir bereitgestellt wird, sondern wahrscheinlich vom WordPress.com Portal eingestellt wird.

Über den Umfang, Art und Dauer der Werbung habe ich jedoch keinen Einfluss, das tut mir leid! Früher war das mal nicht so, man sollte sich nun überlegen, ob man die Werbefreiheit erkaufen soll, oder die Plattform wechselt!

Ps: Die einfachste Art die Werbung los zu werden ist einen Addblocker, wie Adblock plus, zu installieren, dann wird das Internet wieder schöner! 😉